21-1620

Energiebilanz des "Körber-Hauses" II

Auskunftsersuchen nach § 27 BezVG

Bera­tungs­reihen­folge
Gremium
TOP
26.01.2023
Ö 6.7
Sachverhalt

Auskunftsersuchen der BAbg. Mirbach, Westberg, Jobs, Gruber, Heilmann - Fraktion DIE LINKE

 

Die Antworten auf die Drucksache 21-1591.01 sind unvollständig oder bleiben unbeantwortet.

 

Vor diesem Hintergrund fragen wir das Bezirksamt erneut:

 

  1. Dem Vernehmen wurden aus dem Stadtteilbüro Bergedorf-Süd im März 2020 Hinweise eines Bürgers zur zukünftigen Nutzung von Erdwärme beim Setzen der Gründungspfähle weitergeleitet. Sind diese Hinweise eingegangen und in welcher Form sind diese Hinweise in die Planung eingeflossen? Wenn nicht: Warum wurden diese Hinweise nicht berücksichtigt?
  1. Warum wurde keine Fotovoltaik am Haus genutzt?
  2. Warum wurde keine Solarthermie für das Haus genutzt?
  3. Wofür wird der Gasanschluss genutzt?
  4. Welche Energie wird für die Warmwasserbereitung genutzt?
  5. Warum wird das Haus nicht ausschließlich über Wärmepumpen geheizt?
  6. Welche Art von Wärmepumpen sind verbaut worden?
  7. Welche Gründe liegen vor, dass eine Nutzung von Regenwasser-Ressourcen nicht berücksichtigt wurde?
  8. Der bei der Eröffnung anwesende Architekt des Hauses berichtete in einem Gespräch, dass ursprünglich eine gemeinsame Heizungsanlage mit dem Hotel H4 geplant war. Woran sind diese Pläne gescheitert?
  9. An welcher Stelle ist die Energiebilanz des „Körber-Hauses“ öffentlich einsehbar? Bitte Quelle angeben oder die Energiebilanz der Antwort beifügen.

 

 

 

 

 

Petitum/Beschluss

---

 

Anhänge

---