21-2711.1

Informationen zum Sachstand "100-Bänke-Programm" (Stand Sept. 2022) Fortschreibung der Drs. 21-2711

Mitteilungsvorlage Bezirksamt

Bera­tungs­reihen­folge
Gremium
TOP
21.09.2022
Sachverhalt

 

Ergänzend zur Drs. 21-2711 (KUM vom 22.09.2021) informiert das Bezirksamt (Fachbereich Tiefbau) hiermit über den aktuellen Bearbeitungsstand.

 

An 12 Standorten wurden die Sitzbänke zwischenzeitlich ausgetauscht (siehe Anlage 1). Die Planverschickung, die Aufstellung der Ausführungsunterlagen, die Ausschreibung und die Beauftragung von 53 seniorengerechten Sitzbänken ist abgeschlossen (siehe Anlage 2). Es wird zurzeit auf die Lieferung der Sitzbänke für die bauliche Umsetzung gewartet.

 

Dank der Aufstockung auf 230.000 € können weitere neue Sitzbankstandorte im öffentlichen Straßenraum, außerhalb der regulären Planungen des Straßenbaus, geplant werden. Es werden 9 Standorte für eine Planverschickung vorbereitet (siehe Anlage 3, oben).

 

Des Weiteren können an 15 Standorten der Austausch der vorhandenen Sitzbänke durch ein seniorengerechtes Modell veranlasst werden (siehe Anlage 3, unten).

 

Aufgrund der hohen Auslastung des Fachbereichs Tiefbau sowie der personellen Engpässe und der vollen Auftragsbücher der Baufirmen kann eine verbindliche Aussage zu den jeweiligen Umsetzungszeitpunkten der Sitzbänke aus Anlage 2 und 3 derzeit nicht getroffen werden.

 

Petitum/Beschluss

 

Um Kenntnisnahme wird gebeten.

 

 

 

Michael Werner-Boelz