22-4547

Nutzung öffentlicher Flächen

Vorlage öffentlich

Bera­tungs­reihen­folge
Gremium
TOP
09.04.2024
Ö 5
Sachverhalt

 

1.

Veranstaltung / Name:

Sommerfest des Vereins GWA St. Pauli

Veranstalter:

GWA St. Pauli e. V.

Ort:

Hein-Köllisch-Platz

Zeitraum:

30.08.2024

Inhalt:

Durchführung des Sommerfestes der GWA St. Pauli mit kostenlosen Spielangeboten für Kinder und Live Musik. Essen und Trinken werden im Café des Stadtteilkulturzentrums angeboten. Auf dem Hein-Köllisch-Platz wird eine Bühne (3,00 x 4,00 m), ein Pavillon (3,00 x 3,00 m), eine Hüpfburg (5,00 x 5,00 m) sowie 6 Biertischgarnituren (je 2,20 x 0,50 m) aufgebaut. Der Aufbau erfolgt am 30.03.202 von 13:00 15:00 Uhr. Der Veranstaltungszeitraum findet von 16:00 21:00 Uhr statt. Danach wird bis 22:00 Uhr der Abbau erfolgen.

Anmerkungen:

 

Verwaltungsvorschlag:

Genehmigen vorbehaltlich der Zustimmung der Fachdienststellen

 


 

2.

Veranstaltung / Name:

Verpflegungsstation 7. Hamburger Urban Marsch

Veranstalter:

Nord-Marsch Sportevents

Ort:

Paula-Karpinski-Platz

Zeitraum:

07.06.2024-10.06.2024

Inhalt:

Anlässlich des 7. Hamburger Urban Marsches soll auf dem Paula-Karpinski-Platz eine Verpflegungsstation aufgebaut werden. Hierfür sollen 2 Pavillons je 6,00 x 3,00 m und zwei Pavillons je 3,00 x 3,00 m aufgebaut werden. 

Erwartet werden 800 Teilnehmende, wovon max. 75 Teilnehmende zeitgleich vor Ort sein werden. An der Verpflegungsstation wird es kein gewerbliches Angebot geben.

Anmerkungen:

.

Verwaltungsvorschlag:

Genehmigen vorbehaltlich der Zustimmung der Fachdienststellen

 

3.

Veranstaltung / Name:

NaJe Festival 2024

Veranstalter:

NaJe e. V., Frau Christelle Yobo

Ort:

Elbpark Entenwerder

Zeitraum:

21.06.2024 - 24.06.2024

Inhalt:

Das NaJe Festival 2024 soll die Themen Bildung, Kultur, Entwicklungspotenzial und Migration fördern. Das Rahmenprogramm sieht u. a. Live-Acts, DJs, eine Modenschau, ein Kinderprogramm, Tanzaufführungen und Polit-Talks vor. Als Aufbau sind 17 Zelte (Gastronomie, Bazar, VIP, Literatur, Vereine), eine Bühne, eine Hüpfburg, ein Kinderprogramm, Müllboxen und WC Anlagen geplant. Der Eintritt ist kostenfrei. Die Veranstaltung findet am 22.06. von 14.00 22.00 Uhr und am 23.06. von 15.00 22.00 Uhr statt. Es werden bis zu 500 Besuchende erwartet.

Anmerkungen:

.

Verwaltungsvorschlag:

Genehmigen vorbehaltlich der Zustimmung der Fachdienststellen

 


4.

Veranstaltung / Name:

Roter Teppich und Einlassgitter für eine Preisverleihung (9:16 Award) im Schauspielhaus

Veranstalter:

WeCreate Germany GmbH

Ort:

Kirchenallee (vor dem Eingang des Schauspielhauses)

Zeitraum:

06.05.2024

Inhalt:

Am 06.05.2024 findet im Deutschen Schauspielhaus die Verleihung des 9:16 Awards statt. Es werden 1.200 geladene Gäste erwartet. Es soll ein roter Teppich ausgelegt werden. Für die bessere Koordination und Planung des Einlasses werden Gitter aufgestellt.

Anmerkungen:

.

Verwaltungsvorschlag:

Genehmigen vorbehaltlich der Zustimmung der Fachdienststellen

 

5.

Veranstaltung / Name:

Nacht der Kirchen

Veranstalter:

Evangelisch-Lutherischer Kirchenkreis Hamburg-Ost

Ort:

Spitalerstraße 24 / Mönckebrunnen

Zeitraum:

21.09.2024

Inhalt:

Die ökumenische Nacht der Kirchen ist ein stadtweites Event, das einmal jährlich stattfindet. Auf der Bühne sprechen traditionell der Erste Bürgermeister sowie Vertreter:innen der christlichen Kirchen. Es werden 3 Zelte und 3 Stände für ein gastronomisches Angebot sowie eine Bühne für Livemusik aufgebaut.

 

Anmerkungen:

.

Verwaltungsvorschlag:

Genehmigen vorbehaltlich der Zustimmung der Fachdienststellen

 


6.

Veranstaltung / Name:

Straßentheater

Veranstalter:

GWA St. Pauli e. V.

Ort:

Hein-Köllisch-Platz

Zeitraum:

01.06.+02.06.+08.09.+09.06.2024

Inhalt:

In Zusammenarbeit mit der Nachbarschaft und professionellen Künstler:innen ist ein Theaterstück entstanden, in dem klassische Stücke mit autobiographischen Fragmenten aus dem Alltag auf St. Pauli verwoben werden. Im Rahmen des Projektes sollen eine Hauptprobe und vier Aufführungen auf dem Hein-Köllisch-Platz stattfinden. Es gibt keine Bühne, die Schauspieler:innen stehen auf dem Platz und spielen ihre Szene zwischen dem Publikum. Aufgebaut werden ein Tonpult mit zwei Lautsprechern sowie zwei Sitzbänke aufgebaut. Als Regenschutz dient ein Pavillon. Insgesamt spielen 25 Schauspieler:innen und es werden bis zu 80 Zuschauende erwartet.

Anmerkungen:

.

Verwaltungsvorschlag:

Genehmigen vorbehaltlich der Zustimmung der Fachdienststellen

 

7.

Veranstaltung / Name:

Flohmarkt Hansaplatz

Veranstalter:

Kreiserei GmbH

Ort:

Hansaplatz

Zeitraum:

04.05.+01.06.+06.07.+10.08.+07.09.+12.10.2024

Inhalt:

Die Kreiserei GmbH möchten den Hansaplatz beleben und einen Flohmarkt anbieten. Es soll ein klassischer Trödelmarkt mit gebrauchten Gegenständen keine Neuware sein. Lebensmittel werden nicht angeboten. Aufgebaut werden ca. 50 Stände (Tapeziertische, Campingtische etc.). Aufbau an den jeweiligen Tagen ab 08:00 Uhr, Veranstaltungszeit: 09:00 16:00 Uhr. Der Abbau erfolgt bis 17:00 Uhr.

Anmerkungen:

.

Verwaltungsvorschlag:

Genehmigen vorbehaltlich der Zustimmung der Fachdienststellen

 


8.

Veranstaltung / Name:

Sommerfest der Bürgerschaftsfraktion DIE LINKE Hamburg

Veranstalter:

Fraktionsbüro Die LINKE

Ort:

Carl-von-Ossietzky-Platz

Zeitraum:

06.07.2024

Inhalt:

Sommerfest der Bürgerschaftsfraktion DIE LINKE Hamburg mit Unterhaltung in Form von Livemusik, Reden, Moderation, Essen, Getränken, Hüpfburg und Gesprächsständen.

Hierfür werden eine Bühne, zwei Pavillons, sieben Infostände, eine Hüpfburg und sechs Biergarnituren aufgebaut. Der Aufbau erfolgt am 06.07. ab 09:00 Uhr. Der Abbau ist an dem Tag bis 21:30 Uhr abgeschlossen. Die Veranstaltungszeit läuft von 12:00 19:00 Uhr.

Anmerkungen:

.

Verwaltungsvorschlag:

Genehmigen vorbehaltlich der Zustimmung der Fachdienststellen

 

9.

Veranstaltung / Name:

EURO 2024 Shuttle-Service

Veranstalter:

EURO 2024 GmbH

Ort:

Kirchenallee (Parkplatz vor dem Hauptbahnhof)

Zeitraum:

15.06.+16.06.+18.06.+19.06+21.06.+22.06.+25.06.+26.06.+04.07+05.07.2024

Inhalt:

Geplant sind Transfers für VIPs, inklusive UEFA- und FIFA-Offiziellen, deren Gäste und die Präsidenten der einzelnen nationalen Fußballverbände. Diese Transfers werden mit professionellen Fahrern ausgeführt, die die Gäste speziell zu ihrer Ankunftszeit im Bahnhof begrüßen, dann zu ihrem Fahrzeug begleiten und anschließend zum Hotel fahren. Diese Transfers werden nicht mit einem regelmäßig abfahrenden Shuttle angeboten, sondern die Fahrer kommen etwa 15 Minuten vor der geplanten Anreise des Gasts mit ihrem Fahrzeug am Bahnhof an.

Pro Fahrzeug werden 1-3 Gäste erwartet, was einer Maximalzahl von 60 Gästen pro Tag entspricht. Die Anzahl der eingesetzten Fahrzeuge ist aktuell noch nicht bekannt.

Anmerkungen:

.

Verwaltungsvorschlag:

Genehmigen vorbehaltlich der Zustimmung der Fachdienststellen

 


 

10.

Veranstaltung / Name:

Kunstinstallation

Veranstalter:

Tillmann Terbuyken und Eske Schlüter

Ort:

Alter Elbpark

Zeitraum:

01.07.-31.10.2024

Inhalt:

Aufbau einer temporären künstlichen Ruine (zur deutschen Demokratiegeschichte) unter dem Arbeitstitel „Aus der Zeit heraus“ im Alten Elbpark. Hierzu soll eine Art archäologische Ausgrabungsstätte simuliert werden. Auf einer Grundfläche von 4 x 4 m wird ein Aushub von 30 50 cm vorgenommen. Die Rasenkanten werden mit Steinen oder Brettern gegen Abbruch gesichert. Des Weiteren wird ein Emaille-Schild mit Informationen aufgestellt. Das Projekt wird von der Behörde für Kultur und Medien gefördert.

 

nstliche Ruine:

Hinweisschild:

 

Anmerkungen:

.

Verwaltungsvorschlag:

Genehmigen vorbehaltlich der Zustimmung der Fachdienststellen

 


11.

Veranstaltung / Name:

Art Walk

Veranstalter:

BID Reeperbahn

Ort:

16 Standorte auf und um die Reeperbahn

Zeitraum:

31.05.-30.09.2024

Inhalt:

Wie seit 2017 (mit Corona-Unterbrechung) soll auch dieses Jahr der Art Walk wieder den Quartiersraum des Amüsierviertels rund um die Reeperbahn bereichern. Wie jedes Jahr wächst der Art Walk um eine weitere Figur, Thema und Künstler:in. Der Art Walk wurde ins Leben gerufen, um die Vielfältigkeit der Reeperbahn in künstlerischer Weise darzustellen. Jeder Charakter soll die Vielfalt präsentieren (Kunst, Kultur, Gastronomie, Kirche, Rotlicht) und die Geschichte von den prägenden Personen der Straße in den öffentlichen Raum bringen.

Anmerkungen:

.

Verwaltungsvorschlag:

Genehmigen vorbehaltlich der Zustimmung der Fachdienststellen

 

12.

Veranstaltung / Name:

KICK & QUEER Der Beach Club zur EM

Veranstalter:

Ahoi Events GmbH

Ort:

dliche Parkplatzfläche im Kreuzungsbereich Kirchenallee und Lange Reihe

Zeitraum:

14.06. 14.07.2024

Inhalt:

Anlässlich der UEFA Fußball-Europameisterschaft möchte der Veranstalter einen Beachclub errichten, um ein Zeichen zu setzen, dass auch der Fußball queer und divers ist. Es sollen die EM-Spiele auf einer LED Leinwand kostenlos gezeigt werden. Nebenbei gibt es über den ganzen Monat wechselnde Mitmachaktionen und Einbindungen der verschiedenen Abteilungen des queeren Sportsvereins Hamburg e. V. Der Aufbau beginnt am 10.06.2024. Der Betrieb läuft vom 14.06.- 14.07.2024 in der Zeit von 15:00 23:00 Uhr bzw. am Freitag und Samstag in der Zeit von 15:00 24:00 Uhr.

Anmerkungen:

.

Verwaltungsvorschlag:

Genehmigen vorbehaltlich der Zustimmung der Fachdienststellen

 

13.

Veranstaltung / Name:

Abschlussfest zum Beteiligungsworkshop zur Stadtentwicklung „Billhorner Platz“

Veranstalter:

Projektbüro Gbr. i.A. der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen

Ort:

Billhorner Mühlenweg 18 (öffentliche Grünfläche)

Zeitraum:

27.04.2024

Inhalt:

Billhorner-Platz“ ist eines von 17 Pilotprojekten des Forschungsprogramms Post-Corona-Stadt, der Nationalen Stadtentwicklungspolitik und findet auf Initiative der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen statt. Das Abschlussfest findet im Mikropol (ehemaliges Toilettenhäuschen) auf der Mittelinsel der beiden Fahrbahnen des Billhorner Mühlenwegs und der Freifläche angrenzend der Baustelle an der Adresse Billhorner Röhrendamm 13 statt. Dafür werden auf dem Gehweg und der Fahrbahn Holzmöbel (Tische und Stühle) aufgestellt. Es soll eine Ausstellung zu sehen sein, die den Prozess rund um den Platz dokumentiert.

 

Anmerkungen:

 

Verwaltungsvorschlag:

Genehmigen, vorbehaltlich der Zustimmung der Fachdienststellen

 

14.

Veranstaltung / Name:

Zuckerfest / Eid Gebet

Veranstalter:

Muslimischer Familien-Verein Masjid Rahma e. V.

Ort:

Horner Park

Zeitraum:

An einem Tag im Zeitraum vom 09.04.-11.04.2024

Inhalt:

Der Muslimische Familien-Verein Masjid Rahma e. V. möchte auf den Rasenflächen des Horner Parks den Abschluss des Ramadans mit dem Zuckerfest bzw. einem Eid-Gebet feiern.

Hierfür sollen zwei Planen auf dem Rasenplatz (15m lang, 12m breit), ein Lautsprecher, und evtl. Spielstationen für Kinder (Dosenwerfen o.Ä.) aufgebaut werden. Der Verein gibt als Grund an, das Gebet im öffentlichen Raum abhalten zu wollen, da die eigene Moschee zurzeit nicht zur Verfügung steht.

 

Anmerkungen:

Der Antrag für den Horner Park wurde erst am 26.03. eingereicht.

Verwaltungsvorschlag:

Genehmigen, vorbehaltlich der Zustimmung der Fachdienststellen

 


 

15.

Veranstaltung / Name:

HafenCity Run 2024

Veranstalter:

BMS Die Laufgesellschaft mbH

Ort:

Buenos-Aires-Kai, Höhe HafenCity Universität

Zeitraum:

31.05. 01.06.2024

Inhalt:

Im Rahmen des HafenCity Runs (im Zuständigkeitsbereich der Polizei) werden im Zielbereich Zelte und Tische für die Versorgung der Teilnehmer mit Wasser und Obst sowie eine Bühne zur Moderation aufgestellt. Es erfolgt kein Verkauf. 

 

Anmerkungen:

 

Verwaltungsvorschlag:

Genehmigen, vorbehaltlich der Zustimmung der Fachdienststellen

 

 

 

16.

Veranstaltung / Name:

Frühlingsfest der Partei DIE LINKE Hamburg

Veranstalter:

DIE LINKE Landesverband Hamburg

Ort:

Michelwiese

Zeitraum:

27.04.2024

Inhalt:

Zur Durchführung eines Frühlingsfestes sollen vier Pavillons, 1 Infostand, 2 Essenstände, 1 Getränkestand, 1 mobile Toilette, sowie 10 Bierzeltgarnituren aufgestellt werden. Weiterhin gibt es eine Fläche mit Decken zum Picknicken.  Der Aufbau beginnt um 11:00 Uhr. Der Abbau ist bis 21:30 Uhr beendet. Der Veranstaltungszeitraum ist von 13:00 19:00 Uhr.

 

 

Anmerkungen:

Der Antrag ging am 26.03. ein. Der Lageplan ist mit dem Antrag nicht identisch. Unterlagen wurden nachgefordert

Verwaltungsvorschlag:

Genehmigen vorbehaltlich der Zustimmung der Fachdienststellen

 

 

17.

Veranstaltung / Name:

Stadtnatur-Festival „Asphaltsprenger“

Veranstalter:

Loki Schmidt Stiftung

Ort:

Stoltenpark

Zeitraum:

04.05.2024

Inhalt:

Im Rahmen des Stadtnatur-Festivals „Asphaltsprenger“, dass überwiegend auf dem angrenzenden Privatgelände (PARKS) stattfindet, soll der Stoltenpark als ergänzende Fläche genutzt werden. Es ist ein Informations- und Workshop Angebot geplant. Als Aufbauten sind 10 Infostände sowie ein Kinder- und Workshop Bereich mit jeweils einem Zelt und Sitzgelegenheiten geplant. Die Veranstaltung soll von 13-20 Uhr dauern. Es wird von insgesamt 400 Besuchenden ausgegangen.

Anmerkungen:

 

Verwaltungsvorschlag:

Genehmigen vorbehaltlich der Zustimmung der Fachdienststellen

 

 

 

 

Petitum/Beschluss

Um Beschlussfassung wird gebeten.