21-1382

Förderfonds 2022 Projektantrag

Beschlussvorlage

Bera­tungs­reihen­folge
Gremium
TOP
19.05.2022
Ö 10.2
Sachverhalt

 

Mit Drs. 21-1324 hat die Verwaltung den Hauptausschuss über die Höhe der zur Verfügung stehenden Mittel des Förderfonds informiert:

 

 

Summe

von Summe

konsumtiv

von Summe

investiv

Prämienausschüttung gemäß Drs. 21-1252

280.000,00 €

168.000,00 €

112.000,00 €

hiervon bereits gebunden gemäß Drs. 21-1175

175.000,00 €

105.000,00 €

70.000,00 €

ungebundene Restmittel 2022

105.000,00 €

63.000,00 €

42.000,00 €

Nachzahlung Förderfonds 2021

71.400,00 €

42.840,00 €

28.560,00 €

zur Verfügung stehende Mittel gesamt

176.400,00 €

105.840,00 €

70.560,00 €

 

Im vergangenen Jahr hat die Bezirksversammlung dem Bürgerhaus Allermöhe investive Sondermittel in Höhe von 2.100,00 € zur Verfügung gestellt, um die Terrasse durch Bepflanzung und Einbau von Gartentüren abzugrenzen. Bedauerlicherweise sind die angedachten Maßnahmen nicht ausreichend, um die Terrasse außerhalb der Öffnungszeiten adäquat vor unerwünschten Besuchern zu schützen. Es verbleiben Abfälle und Verschmutzungen jeglicher Art. Daher beabsichtigt der Trägerverein entlang der Grundstücksgrenze einen Zaun zu errichten. Die Gesamtkosten betragen 7.500,00 €, sodass unter Berücksichtigung der bereits bewilligten Zuwendung ein Fehlbetrag in Höhe von 5.540,00 € verbleibt.

 

 

 

Petitum/Beschluss

 

Die Bezirksversammlung entscheidet über die Vergabe investiver Förderfondsmittel in Höhe von 5.540,00 €.

 

 

Anhänge

---