21-4914

Werkstattverfahren zur Funktionsplanung Innovationspark Altona – Sachstand Mitteilungsdrucksache des Amtes

Mitteilungsdrucksache öffentlich

Bera­tungs­reihen­folge
Gremium
TOP
03.04.2024
Ö 4
Sachverhalt

r den Innovationspark Altona wird zur Zeit durch die Hamburg Invest Entwicklungsgesellschaft mbH & Co. KG (HIE) die Erarbeitung einer Funktionsplanung vorbereitet. In diesem Zusammenhang wird voraussichtlich ab Mitte April 2024 ein Werkstattverfahren durchgeführt, in dem drei Planungsteams städtebaulich-freiraumplanerische Konzepte für die Funktionsplanung des Innovationsparkes erarbeiten. Im Werkstattverfahren sind politische Vertreter:innen im Beratungsgremium vorgesehen. Die Beteiligung der Öffentlichkeit im Werkstattverfahren wird durch öffentliche Veranstaltungen sowie durch die Einrichtung einer Stadtteildelegation sichergestellt. Zur Information über die vorgesehene Stadtteildelegation hat die HIE am 01.03.2024 eine öffentliche Veranstaltung durchgeführt.

 

Die HIE wird gemeinsam mit dem verfahrensbetreuenden Büro luchterhandt & partner zum vorgesehenen Werkstattverfahren berichten.

 

Petitum/Beschluss

:

Der Planungsausschuss wird um Kenntnisnahme gebeten.

 

Anhänge

ohne