21-6205

Vegetationsinseln auf dem Appelhoffweiher abgesackt Antrag der CDU-Fraktion

Antrag

Bera­tungs­reihen­folge
Gremium
TOP
01.12.2022
Ö 5.4
Sachverhalt

 

Mit Drs. 21-3275 wurde am 25.05.2021 im Ausschuss für Klima, Umwelt und Verbraucherschutz ein Projekt zur Einbringung von Vegetationsinseln auf dem Bramfelder See und dem Appelhoffweiher zur Kenntnis genommen und danach vom Bezirksamt abgesegnet. Die beiden Vegetationsinseln wurden danach installiert. Sie sollen der Unterwasserwelt wie auch Insekten zugutekommen. Die Kontrolle, Dokumentation und ggf. erforderlicher Rückbau soll durch das Projekt „Lebendige Alster“ gewährleistet sein.

 

Nun scheint die Vegetationsinsel auf dem Appelhoffweiher abgesackt zu sein und erfüllt eventuell damit ihren Zweck nicht mehr. Das Bezirksamt wird daher gebeten, zusammen mit dem Projekt Lebendige Alster, die Konstruktion zu überprüfen.

 

 

Der Regionalausschuss Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne möge beschließen:

                  Abbildung 1: Foto vom 22.11.22, Urheber: CDU

 

Petitum/Beschluss

Das Bezirksamt wird gebeten,

 

  1. dafür zu sorgen, die Vegetationsinsel auf dem Appelhoffweiher zu überprüfen,
  2. ggf. die Konstruktion zu reparieren,
  3. den Regionalausschuss über die Maßnahmen aufzuklären und über den Fortschritt des Projekts zu berichten.

 

Anhänge

keine Anlage/n