21-6207

Denkmalschutz gewährleisten, Sanierung des Pförtnerhauses beschleunigen Antrag der CDU-Fraktion

Antrag

Bera­tungs­reihen­folge
Gremium
TOP
01.12.2022
Ö 5.6
Sachverhalt

 

Seit mehreren Jahren ist das Denkmalschutzamt im Gespräch zur Sanierung des ehemaligen Pförtnerhauses am Berner Heerweg 369. Schon in 2020 berichtete die Morgenpost, dass die Immobilie auch als Gastronomie oder Beherbergungsstätte genutzt werden dürfte. Im Mai 2021 berichtete das Hamburger Wochenblatt über das Pförtnerhaus, das damals liebevoll saniert werden sollte.

 

Heute sieht das Haus aus, als würde es das nächste Jahr nicht mehr überstehen.

 

Der Regionalausschuss Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne möge beschließen:

 

Petitum/Beschluss

 

Die Verwaltung und die zuständigen Fachbehörden werden gebeten:

 

  1. zu prüfen, wie der derzeitige Status bezüglich des Pförtnerhauses ist und
  2. mit den zur Verfügung stehenden Mitteln darauf hinzuwirken, dass nun kurzfristig mit der Sanierung des Hauses begonnen wird.
  3. Dem Regionalausschuss ist zu berichten.

 

Anhänge

keine Anlage/n