21-6206

Bessere Markierung des Zebrastreifens am Fußgängerüberweg Steilshooper Allee Höhe Osterbek Antrag der CDU-Fraktion

Antrag

Bera­tungs­reihen­folge
Gremium
TOP
01.12.2022
Ö 5.5
Sachverhalt

 

Der Zebrastreifen am Fußgängerüberweg der Steilshooper Allee in Höhe der Osterbek wird rege von Bürgerinnen und Bürgern zur Querung genutzt, auch und gerade von Kindern, um zur nahegelegenen Schule Eenstock zu gelangen. Gleichzeitig ist die Steilshooper Allee vielbefahren und der Fußgängerüberweg an dieser Stelle für den Autoverkehr aufgrund des kurvigen Straßenverlaufs nicht ohne Weiteres ersichtlich.

 

Im Sinne der Verkehrssicherheit sollte die Sichtbarkeit des Fußgängerüberweges erhöht werden.

 

Die CDU-Fraktion stellt hierzu folgenden Antrag:

 

Der Regionalausschuss Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne möge beschließen:

 

Petitum/Beschluss

 

  1. Die Verwaltung wird gebeten zu prüfen, ob ein größeres Verkehrsschild, gegebenenfalls mit Signalisierung und/oder besonders reflektierender Oberfläche an dieser Stelle zum Einsatz kommen könnte.
  2. Die Kosten hierfür sind zu ermitteln.
  3. Dem Regionalausschuss ist entsprechend zu berichten.

 

Anhänge

keine Anlage/n