21-1195

Baumaßnahme: Erschließung B-Plan Bramfeld 64 Teilbaumaßnahme: Herstellung eines Gehweges zwischen Am Dorfgraben und Bramfelder Chaussee

Mitteilungsvorlage Bezirksamt

Sachverhalt

 

Das Bezirksamt Wandsbek, Fachamt Management des öffentlichen Raumes, Abteilung Straßen MR 2 beabsichtigt in Hamburg-Bramfeld, eine Wegeverbindung zwischen der neuen Erschließungsstraße „Am Dorfgraben“ des neuen Wohngebietes mit 150 WE (Erschließungsträger ARGE Bramfelder Dorfgraben) und der Bramfelder Chaussee südlich der Hs-Nr. 259 herzustellen.

 

Der geplante Gehweg stellt eine wichtige Verbindung zum Nahversorgungszentrum im Ortskern Bramfeld mit u.a. Supermärkten, Post, Apotheke und ÖPNV aber auch als Schulanmarschweg zur Grundschule am Bramfelder Dorfplatz und zum Johannes-Brahms-Gymnasium im Höhnkoppelkort dar.

Der Gehweg wird zusammen mit dem Kreisverkehr Fabriciusstraße/ Leeschenblick gebaut, um von den Synergieeffekten einer gemeinsame Ausschreibung und Bauleitung sowie eines einheitlichen Verkehrs-/ Baulogistikkonzeptes zu profitieren.

 

Anliegerbeiträge werden nicht erhoben.

 

Einzelheiten sind der beiliegenden Planunterlagen zu entnehmen.

 

Petitum/Beschluss

 

Der Ausschuss für Mobilität und Wirtschaft wird um Kenntnisnahme gebeten.