22-3375

Vorübergehende Unterbringung von ukrainischen Flüchtlingen, hier: Cornelia-Harte-Straße, freie Baufelder 6, 7, 8 und 9

Mitteilung öffentlich

Bera­tungs­reihen­folge
Gremium
TOP
29.11.2022
Ö 3.1
Sachverhalt

 

Auf dem Grundstück des Huckepackbahnhofs (Cornelia-Harte-Straße) hat fördern & wohnen die derzeit unbebauten Baufelder 6 bis 9 für 3 Jahre (mit der Option auf Verlängerung um maximal 2 Jahre) angemietet, um dort eine Wohnunterkunft für Schutzsuchende zu errichten. Geplant sind 19 zweigeschossige Wohnblocks und ein Multifunktionsgebäude (Verwaltung, Soziales etc.) in Containerbauweise sowie entsprechende Außenanlagen mit Aufenthaltsqualität.

Insgesamt sollen hier 456 Bewohnerinnen und Bewohner untergebracht werden können. Die Fertigstellung ist im 1. Quartal 2023 avisiert.

 

Die Nutzung erfolgt auf Grundlage des Gesetzes zum Schutz der öffentlichen Sicherheit und Ordnung (SOG).

 

 

 

 

Petitum/Beschluss

Um Kenntnisnahme wird gebeten.